artists

Mother's Cake / 2010
Mother's Cake

2013 war ein sehr erfolgreiches Jahr für Mother´s Cake! Die Band spielte mehr als 50 Shows in fünf verschiedenen Ländern und legte dabei mehr als 12666km - zwischen Straßburg (F) und Szégéd (HU) - zurück. Mother´s Cake spielten dabei Support für Acts wie der Omar Rodriguez Lopez Group (The Mars Volta), den DEFTONES und Iggy Pop & the Stooges. Verkauften ihre ersten Shows in Innsbruck und Wien aus und landeten mit ihrer ersten Single Soul Prison (feat. Ikey Owens, Ex-Keyboarder von The Mars Volta, jetziger Tastenmeister von Jack White) mit mehr als 215.000 Views einen Youtube-Hit.

Ihr Debut-Album "Creation’s Finest" (GAB-Music), welches den Wahnsinn der Menschheit beschreibt, das zu zerstören, was sie am meisten liebt - nämlich sich selbst - wurde von den Kritikern als "hoch komplex aber zugleich von eingängiger Schönheit" als die Neuerscheinung des Jahres gelobt.

Im Feber 2014 begann das Trio seine erste internationale Tour. Insgesamt wurden 12 Daten in Australien gespielt und damit das Land im Sturm erobert. Das australische Publikum und die Presse waren von den energiegeladenen Shows so begeistert, dass "Creation’s Finest" (Inaway Records/GAB-Music) sofort in "Downunder" veröffentlicht wurde. Zurück in Europa, folgte der Release in Deutschland und erhielt abermals fantastische Besprechungen. Im März erhielt die Band vom ORF-Radio-Kulturhaus - der wohl "patinareichsten" Konzertvenue Wiens - die Einladung, dort ein Live-Set aufzuzeichnen. Im Augenblick ist die Band wieder auf Tour und klingt, wie es ein australischer Journalist auf den Punkt brachte, „like Mars Volta and Chilli Peppers having a baby"